‘Ajit’ Laxman Dhakal

ajit31 Jahre, Vertreter in Europa

Ajit kennt das Leben auf der Straße in Nepal: Teile seiner Kindheit verbracht er selbst dort. Schon damals waren es internationale Gäste, die ihn unterstützten und ihm eine Schulausbildung und Deutsch-Kurse am Goethe-Institut in Kathmandu ermöglichten. Ajit blickt auf eine fast 20-jährige Erfahrung im Tourismus in Südasien zurück. 2008 lernte er Claudia kennen. Seitdem sind die beiden gemeinsam unterwegs. Durch Claudias Einsätze in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit nannten die beiden Nepal, die DR Kongo und Ghana ihre Heimat und bereisten gemeinsam die meisten Länder Europas, und einige Länder des südlichen und Zentralafrikas. Ajit spricht Deutsch, Englisch, Hindi, einige lokale Sprachen aus Nordindien und – nicht zuletzt – ein paar Brocken Bayerisch.

Fünf Antworten von … Ajit

  1. Ich arbeite im Tourismus, weil es mir Spaß macht, Menschen mit meinem Wissen und meinen Geschichten zu erfreuen.
  2. Das Wichtigste in meiner Arbeit ist, dass meine Kunden glücklich und zufrieden sind.
  3. Mein schönstes Erlebnis während der Arbeit war, als ich eine Reisegruppe über die negativen Klischees von Straßenkindern aufklären und einigen Menschen so die Augen öffnen konnte.
  4. Mein Lieblingsland ist die Welt, weil ich Grenzen nicht mag und denke, dass jedes Land etwas ganz Besonderes zu bieten hat.
  5. Mein größter Wunsch für Explore & Enjoy Travels and Tours ist, dass wir durch unsere Arbeit die Armut in den Ländern verringen können.

 

Kommentare sind geschlossen.